Büchersuche

close

Sigi Bergmann

Dr. Sigi Bergmann, geb. 1938, zählt seit rund 20 Jahren zu den bekanntesten und beliebtesten Sportjournalisten. Der promovierte Historiker, der auch Operngesang studierte, boxte selbst an der Wiener Universität und übertrug für ORF und Premiere 3000 Boxkämpfe aus der ganzen Welt. Mit dem österreichischen Box-Doppel-Europameister Hans Orsolics verbindet ihn eine jahrzehntelange Freundschaft. Er drehte Filme mit ihm, versteckte ihn vor der Polizei, besuchte ihn im Gefängnis und verhalf ihm zu einer geregelten Existenz. Auszeichnungen: 2008 Goldenes Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich. 2012: Topsportbotschafter der Österr. Bundes-Sportorganisation. Bisherige Veröffentlichungen: Zahlreiche Artikel in diversen Printmedien. 2007 erschien bei Seifert „Orsolics Hansi k.o.“ und 2009 „Toni Sailer – Sonntagskind“

Von Sigi Bergmann im Seifert Verlag erschienen: