Büchersuche

close

Ludwig Hirsch

Ludwig Hirsch, geb. 1946 in der Steiermark, aufgewachsen in Wien. Grafik-Studium an der Hochschule für Angewandte Kunst in Wien, danach Schauspielschule Krauss. Debüt 1993 im Stadttheater Regensburg. 1975–1979 Ensemblemitglied am Wiener „Theater in der Josefstadt“. 1978 Beginn der Karriere als Liedermacher unter der Leitung seines Entdeckers Karl Scheibmaier, aber auch Interpret klassischen Wiener Liedgutes. Bereits das erstes Album, „Dunkelgraue Lieder“, war ein durchschlagender Erfolg. 1991/92 folgte die viel bejubelte Gottlieb-Tournee. Hirsch bewährte sich aber auch als Schauspieler in zahlreichen Theater-, Fernseh- und Filmrollen und als Moderator der Ö3-Radiosendung „Siesta“. Er war mit der Schauspielerin Cornelia Köndgen verheiratet, mit der er einen Sohn hat. Am 24.11.2011 verstarb Ludwig Hirsch 65-jährig.

Von Ludwig Hirsch im Seifert Verlag erschienen: