Büchersuche

close

Dagmar Formann

Dagmar Formann, geb. 1955. Logopädin an der Univ.-Klinik für Kinder- und Jugendheilkunde und Psychotherapeutin in freier Praxis in Wien. Lehr-, Forschungs- und Vortragstätigkeit. Künstlerische Arbeiten als Bühnenfotografin für Burgtheater, Staatsoper und andere Wiener Bühnen. Porträts von Peter Turrini, Lukas Resetarits, George Tabori u.v.m. Bisherige Publikationen: „Die heilige Johanna der Schlachthöfe“, Foto-Dokumentation einer legendären Brecht-Produktion des Wiener Ensembletheaters. Diverse Foto-Ausstellungen. Eigene Foto-Website photomotion.at. „Der Siebenschläfer“ ist ihr Romandebüt.

Von Dagmar Formann im Seifert Verlag erschienen: