Büchersuche

close
„Boti, bitte steh auf ...!“

Peter Elstner: „Boti, bitte steh auf ...!“

Unterhaltsames und Unbekanntes aus dem Spitzensport

Das Menschliche hinter den großen Stars der Sportwelt versucht der ORF-Reporter Peter Elstner anhand dieser lustigen, komischen und traurigen Geschichten aufzuzeigen. Ob Markus Gandler, Matt Busby oder  Ernst Happel – sie bleiben für Elstner in Triumphen und Niederlagen Menschen mit all ihren Stärken und Schwächen.

Bestelle jetzt versandkostenfrei



Das könnte Dir auch gefallen:

Über Peter Elstner: „Boti, bitte steh auf ...!“

Als ORF-Sportreporter hat Peter Elstnerüber zwei Generationen die denkwürdigsten sportlichen Großereignisse miterlebt. Hier schildert er, was er als Journalist „hinter den Kulissen“ großer Sport-Veranstaltungen so alles entdecken konnte, darunter so manche Szene, die bisher nicht an die Öffentlichkeit gedrungen ist. Vor allem möchte er aufzeigen, wie die wahren Hintergründe vieler Geschehnisse aussahen und welche „Neben-Schicksale“ dem TV-Zuschauer verborgen blieben, unabsichtlich – oder auch absichtlich. Packend berichtet er von den bangen Minuten, als das österreichische Team bei der Nordischen WM in der Ramsau 1999 sensationell den Weltmeistertitel errang, erzählt, wie er einmal im Praterstadion für Matt Busby die Räuberleiter machte und schildert die letzte Pressekonferenz des legendären Trainers Ernst Happel, als dieser schon schwer erkrankt war. Elstner hatte das Glück, großartige Sportler kennenzulernen, und wenn er zurückblickt, dann immer, um neben allen Erfolgen oder Niederlagen im Sport das Menschliche herauszustreichen.

Kurzbiographie von Peter Elstner

Peter Elstner, geb. 1940, wollte ursprünglich Soldat werden und kam dank Mitschüler Heinz Prüller zum Journalismus, daneben Gesangstudium. Seit Anfang der 1970er Jahre beim ORF tätig. Kommentierte bei allen Nordischen Großereignissen. Ab 1980 Leitung der Sendung „Fußball“. Nach seiner Pensionierung Fußballkommentator bei ATV. 2007–­2017 Mediencoach für Rapid II. Daneben als Sänger aktiv: mit Werner Wöhrer, dem legendären Jazz-Pianisten Heinz Neubrand und dem „Vienna Jazz-Ensemble“ sowie mit seinem Kollegen Andreas Gröbl und dessen Rock-Partie, der „Cow Hill Gang“. Peter Elstner lebt in Wien. Zuletzt erschien bei Seifert sein Buch „Pepi, lass mi eine …!“ (2019).

Bibliographische Angaben
ISBN978-3-904123-09-9
Seiten248
Format13,4 × 21,5 cm
BindungHardcover
ErschienenApril 2020

Das könnte Dir auch gefallen: