Büchersuche

X
Blackout

Markus Unterauer, Herbert Saurugg: Blackout
Das Notfallvorsorgebuch für Österreich

Unser Stromsystem befindet sich im Umbruch und wird störungsanfälliger. Ein europaweiter Blackout ist nicht mehr auszuschließen. Die Folgen: Licht, Telefon, Internet, Bankomaten, Bezahlsysteme, Kühlregale, Tankstellen, Bahnverkehr, Aufzüge … fallen aus. Die Versorgung mit Lebensmitteln, Hygieneartikeln und Medikamenten bricht zusammen. Die Autoren, jahrelange Experten in Notfall-Vorsorge, haben einen Leitfaden für alle betroffenen Lebensbereiche entwickelt. Eine Grundausstattungsliste speziell für das kleine Budget, genaue Checklisten und jede Menge praktischer Tipps, alle in Selbsterfahrung erprobt, machen dieses Buch zu einem unschätzbaren Ratgeber für Ihre individuelle Vorsorge.

Bestelle jetzt versandkostenfrei


€ 19,95     Softcover

Das könnte Dir auch gefallen:

Über Markus Unterauer, Herbert Saurugg: Blackout

Die Stromversorgung ist die wichtigste Lebensader einer modernen Gesellschaft. Das europäische Verbundsystem zählt weltweit zu den verlässlichsten Versorgungssystemen. Es befindet sich jedoch in einem fundamentalen Umbruch, was die Gefahr für Großstörungen erhöht, da dieser Umbau im laufenden Betrieb erfolgen muss. Die meisten Menschen und Unternehmen verlassen sich blind darauf, dass die bisherige sehr hohe Versorgungsicherheit auch in Zukunft funktionieren wird. Eine sehr leichtfertige, wenn nicht sogar fahrlässige Haltung. Denn es gibt kein hundertprozentig sicheres System. Schon gar nicht, wenn sich so viele Rahmenbedingungen ändern, die bisher einen sehr sicheren Betrieb garantiert haben. Sollte es zu einem Blackout kommen, wären die Folgen verheerend: Kein Licht, kein Telefon, kein Internet, keine Bankomaten, keine Bezahlsysteme, keine Kühlung, kein Tanken, kein Bahnverkehr, steckengebliebene Aufzüge und Lifte. Unser gewohntes Leben kommt binnen kürzester Zeit zum völligen Stillstand. Die Versorgung mit Lebensmitteln, Hygieneartikeln und Medikamenten bricht zusammen. Wasserversorgung, Abwasserentsorgung, Heizsysteme sind betroffen, Notrufe können nicht mehr abgesetzt werden. Niemand kann in einer solchen Situation Millionen Menschen helfen. Daher liegt es in der Verantwortung jedes Einzelnen, sich auf eine derartige Krise vorzubereiten. Daher haben die beiden Autoren, jahrelange Experten in der Notfall- und Krisenvorsorge, in diesem Handbuch einen individuellen Leitfaden für alle betroffenen Lebensbereiche entwickelt: Sei es Schutz- und Unterkunft, Lebensmittel- und Wasserversorgung, Vorratslagerung, Licht und Energie, Hygiene und Gesundheit, Geld- und Zahlungsmittel, Tauschmittel, Haustiere, Kinder, Kommunikation – Sie erfahren im Detail, wie Sie sich vorbereiten können, um eine 14-tägige Versorgungsunterbrechung möglichst ohne großen Schaden überstehen zu können. Eine Grundausstattungsliste speziell für die kleine Geldtasche, genaue Checklisten und jede Menge praktischer Tipps, zu einem großen Teil in Selbsterfahrung erprobt, machen dieses Buch zu einem unschätzbaren Ratgeber für Ihre individuelle Vorsorge.

Kurzbiographie von Markus Unterauer, Herbert Saurugg

Markus Unterauer, geb. 1979 in Linz. Studium der Wirtschaftsinformatik. Er arbeitet als Berater und Coach für Führungskräfte. Unterauer ist ehrenamtlicher Rettungssanitäter und beschäftigt sich seit über zehn Jahren intensiv mit Notfallvorsorge. Er moderiert zu dem Thema regelmäßig Treffen für Interessierte, hält zahlreiche Vorträge und gibt sein Wissen auf Facebook, in Blogs und über YouTube weiter. 2022 erschien sein erster Bucherfolg: „Notfallvorsorge in der Stadt“. Unterauer betreibt die größte deutschsprachige Facebook-Seite für Notfallvorsorge.

Herbert Saurugg MSc, Major a. D., geb. 1974, internationaler Blackout- und Krisenvorsorgeexperte, Präsident der Österreichischen Gesellschaft für Krisenvorsorge sowie Autor zahlreicher Fachpublikationen und gefragter Keynote-Speaker. Der ehemalige Berufsoffizier beschäftigt sich seit über 10 Jahren mit der steigenden gesellschaftlichen Verwundbarkeit sowie mit der Frage, wie wir diese wieder reduzieren können. Er betreibt dazu einen umfangreichen Fachblog (www.saurugg.net) und unterstützt Gemeinden, Unternehmen und Organisationen bei einer ganzheitlichen Blackout-Vorsorge.

Bibliographische Angaben
ISBN978-3-904123-69-3
Seiten208
Format13,4 × 21,5 cm
BindungSoftcover
ErschienenNovember 2022

Das könnte Dir auch gefallen:
Ich möchte gelegentlich über Veranstaltungen, Neuerscheinungen und besondere Aktionen informiert werden.