Büchersuche

X
Mein Leben als junge Krankenschwester

Sophia Barbist: Mein Leben als junge Krankenschwester
Zwischen Wahrheit und Wahnsinn

Das ist die Geschichte der jungen Krankenschwester Sophia Barbist, die sich vorgenommen hatte, das Krankenhaus zu rocken. Aber sie hatte nicht mit den krassen Umständen gerechnet, denen die Pflegerinnen und Pfleger ausgesetzt sind: ständige Überlastung, grassierende Personalnot, gesperrte Stationen, Frust, Ängste, Verzweiflung. Dennoch ist es für Sophia der wundervollste Beruf. Voller Momente auch des Triumphs der Medizin, der Dankbarkeit, der Menschlichkeit, der Heilung. In ihrem Buch erzählt sie, wie der Krankenhausalltag wirklich ist.

Jetzt vorbestellen und Sie erhalten das Buch versandkostenfrei frisch aus dem Druck


€ 25,00     Hardcover

Das könnte Dir auch gefallen:

Über Sophia Barbist: Mein Leben als junge Krankenschwester

„Angenommen, du müsstest alleine darüber entscheiden, wer wichtiger ist: die hilflose demente alte Frau, die in ihrer Verwirrtheit gestürzt ist, der junge Mann, der sich nach seiner OP vor Schmerzen krümmt, oder die Frau, die gerade eine Fehlgeburt auf der Toilette erleidet. Für wen entscheidest du dich? Und wie begegnest du dann jenen, aus deren Sicht du die falsche Entscheidung getroffen hast, weil sie die Hintergründe nicht kennen? Ich will dir die Hintergründe erzählen, warum du auf deine OP monatelang warten musst, warum deine Mutter schlecht versorgt worden ist, ich will dich hautnah miterleben lassen, wie schwierig es ist, in einem kranken Gesundheitssystem noch professionell zu agieren, wenn immer mehr helfende Hände fehlen. Ich weiß, wie es sich anfühlt, 100 Jahre alte Hände zu halten und den Lebensgeschichten dieser Menschen zu lauschen. Ich kenne das Gefühl, wenn diese Menschen uns für immer verlassen. Ich weiß aber auch, wie wunderbar und einzigartig schön es sich anfühlt, dabei zu sein, wenn sich ein neues Leben mit dem allerersten Schrei auf der Welt bemerkbar macht. Ich kenne das Gefühl, wenn das eigene Privatleben völlig aus den Bahnen gerät und man dennoch für wildfremde Menschen alles gibt, so wie ich es für dich genauso tun würde, ohne dich zu kennen. Ich will dir erklären, warum heute kaum einer mehr den Beruf erlernen will, obwohl es doch kaum einen schöneren gibt.“

Kurzbiographie von Sophia Barbist

Sophia Barbist BSc., geb. 1999. Fachhochschule für Gesundheitsberufe mit Abschluss Bachelor of Science in Health Studies. Praktika in verschiedenen Gesundheitseinrichtungen in Österreich und Deutschland. Spezialisierung als Krankenschwester auf einer gynäkologischen und geburtshilflichen Station. Weiterbildungen im Bereich Aromapflege, Stillen und Personalmanagement. Aufgrund von Personalmangel musste sie oft in den unterschiedlichsten Bereichen aushelfen, um die Versorgung zu gewährleisten.

Bibliographische Angaben
ISBN978-3-904123-86-0
Seiten240
Format13,4 x 21,5 cm
BindungHardcover
Erscheintca. Februar 2024

Das könnte Dir auch gefallen: